Unsere Kandidierenden

Wahlkreis 0 – Mitte

Constantin Meyer zu Allendorf, 21 Jahre
Erster Antrag im Stadtrat?
keine Ersatzfreiheitsstrafen wegen Schwarzfahren
Wenn ich nicht Kommunalpolitik mache, dann…
arbeite ich für den Fachschaftsrat, fahre mit dem Kanu oder Rad, helfe im Theater oder drehe Filme
Wenn rufst du als erstes an, wenn du im Stadtrat bist?
Meine Eltern


Wahlkreis 1 – Nordost

Lea-Marie Horn, 24 Jahre


Was sind deine Herzensthemen?
Antifaschismus, Queerfeminismus und eine sozialgerechte, klimafreundliche Stadt, die für alle da ist.
Lieblingsplatz in Leipzig?
Die Eisi, die vielen Leipziger Seen und natürlich die Superblocks.
Wen rufst du als erstes an, wenn du im Stadtrat bist?
Mama

Wahlkreis 2 – Ost

Thea Bernsmann, 24 Jahre


Lieblingsplatz in Leipzig?
Fußgängerbrücke bei der Eisenbahnstraße und Ecke Ludwigstraße/Hedwigstraße
Wenn ich nicht gerade Kommunalpolitik mache, dann..
Studiere ich Politikwissenschaft, spiele Klarinette oder Rugby und treffe meine Freunde
Was sind deine Herzensthemen?
Migration, Queerfeminismus und soziale Gerechtigkeit

Wahlkreis 3 – Südost

Amos Knorre, 23 Jahre


Lieblingsplatz in Leipzig?
Lene-Park und Garage Ost
Was wäre dein erster Antrag im Stadtrat
Eine Positionierung gegen Bezahlkarten für Geflüchtete in Leipzig, die eine prekäre Situation schaffen. Stattdessen brauchen wir eine menschenwürdige Unterstützung!
Was hat dich politisiert?
Mein Freundeskreis in der Schule und das Entsetzen über Demos von Neonazis und Thügida.

Gianina Morgenstern, 25 Jahre


Was sind deine Herzensthemen?
Soziale Gerechtigkeit, Beteiligung von jungen Menschen, Queerfeminismus, Demokratiebildung und Antifaschismus
Warum ist Kommunalpolitik underrated?
Weil man den Ort an dem man lebt unmittelbar mitgestalten kann
Erster Antrag im Stadtrat?
Eine einjährige Testphase eines 0€-ÖPNV-Tickets für alle Einwohner*innen.


Wahlkreis 4 – Süd

Quentin Kügler, 24 Jahre


Was hat dich politisiert?
Probleme an meiner Schule, wie der Zustand der Toiletten oder das Verhalten von Lehrkräften, die mich zur Kandidatur als Klassensprecher motiviert haben
Lieblingsplatz in Leipzig?
Der Auwald als Leipzigs grüne Lunge – ein großartiger Ort zum Spazierengehen!
Erster Antrag im Stadtrat?
Ein Antrag zur Etablierung niedrigschwelliger Angebote, mit denen Kinder & Jugendliche besser in die Gestaltung ihres Stadtteils einbezogen werden.

Wahlkreis 5 – Südwest

Linus Bauer, 27 Jahre


Lieblingsplatz in Leipzig?
Eisi, Karli, Auwald und diverse Lost Places
Erster Antrag im Stadtrat?
Autofreier Innenstadtring & Leipzig klimaneutral bis 2030
Was hat dich politisiert?
Klimabewegung rund um Fridays for Future & Ende Gelände

Wahlkreis 6 – West

Valentin Uhlemann, 22 Jahre


Erster Antrag im Stadtrat?
Mehr Regenbogen-AGs an Schulen
Was hat dich politisiert?
Klimabewegung, Outing, Abgehängt-Sein auf dem Land
Was sind deine Herzensthemen?
Antidiskriminierung, Queerpolitik, Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Thomas A. Vaughan, 26 Jahre


Was sind deine Herzensthemen?
Mobilität, nachhaltige Stadtplanung,  integrative und inklusive Stadtentwicklung
Was hat dich politisiert?
Mein Studium, die nicht gerade so super aussehende Zukunft und die Tatsache, dass Menschen, die nicht in Deutschland aufgewachsen sind, in der Politik unterrepräsentiert sind
Wen rufst du als erstes an, wenn du im Stadtrat bist?
Meine Oma

Frederik Vulpus, 27 Jahre


Was hat dich politisiert?
Die Anti-Pegida-Proteste in Dresden
Erster Antrag im Stadtrat?
Stärkung des öffentlichen Wohnungsbaus für bezahlbare Mieten
Wenn ich nicht gerade Kommunalpolitik mache, dann ….
Ich engagiere ich mich ehrenamtlich in einem Verein, studiere und gehe etwas zu oft ins Kino